Hausmittel Wickel Topfenwickel, Essigpatscherle … wie wirken sie und wie werden sie gemacht!

IMG_20150411_145323

Das Wissen um die Wickel stammt aus alten Zeiten, sie leisteten schon immer gute Dienste bei der Bewältigung von Krankheiten doch wurden sie durch die Errungenschaften der Modernen Medizin mehr und mehr an den Rand gedrängt.

Seit einigen Jahren hat das Interesse an natürlichen Behandlungsmethoden ( besonders auch bei Kindern) stark zugenommen. So sind auch die Wickel wieder aktuell geworden. Wer sie richtig anwendet, merkt bald, dass sie auch uns heutigen Menschen gute Dienste leisten.

Kranke, welche einen Wickel erhalten, fühlen sich allgemein umsorgter und ruhiger. Zudem bieten uns die Wickel eine schöne Gelegenheit zur Selbstbehandlung einfacher Befindlichkeitsstörungen, welche problemlos zu Hause durchgeführt werden kann. Aber auch bei schwereren Erkrankungen können Wickel einen wichtigen Platz einnehmen:

   Linderung von Schmerzen und anderen unangenehmen Krankheitszeichen

   Unterstützung des Körpers im Heilungsprozess

Das gelingen eines Wickels setzt die Berücksichtigung der Grundregeln voraus. Sinn und Zweck dieses Kurses ist es, allgemein auf den Stellenwert der Wickel aufmerksam zumachen und die Grundlagen und Wirkung der wichtigsten Wickel zu lernen.

Aktuelle Termine sind in Aktuelle Termine zu finden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s